Prachtkerze

 

Gaura lindheimeri

Die Prachtkerze wird nicht umsonst zu den Stauden für Pflanzenliebhaber gezählt. Sie wird 120 cm hoch, wächst horstig aufrecht und erfreut durch lange Blütezeit von Juni-Oktober. G.lindheimeri steht gerne auf trockensandig-steinigem und auf nicht zu nährstoffreichem Boden. Wenn die Standortansprüche passen, entsteht  durch die Versamung eine gewisse Dynamik im Beet. Die Blüte ist besonders zeitig und reich, wenn sich die oberste Bodenschicht erwärmt. Das erreicht man am besten mit Mineralmulch. Die Prachtkerze findet sich auf Grund ihrer Eigenschaften auch in bewährten Staudenmischpflanzungen wieder .
 
 

Als Einfassung

Hier als Beeteinfassung in einem Dahlienbeet auf der Landesgartenschau Frankenberg /Sachsen 2019
 

Blüte im Detail

 
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.